Musik |

Bewusstwerdung und Akzeptanz

Die Akzeptanz der Naturheilkunde und die Bewusstwerdung, dass es Erdstrahlen gibt und diese schädlich für die Gesundheit sind, haben enorm zugenommen. Wir merken das nicht nur an einer steigenden Anzahl Anfragen, an den Reaktionen und an Aufträgen für Reportagen in Fachzeitungen, sondern vor allem an persönlichen Kontakten bei unseren Ständen bei den Rinderfachmessen in Hardenberg und Gorinchem und bei der Biovak-Messe in Zwolle. Menschen nehmen eifrig die Wünschelrute in die Hand, um selbst einmal zu erfahren und zu fühlen, wie eine Rute reagiert. Ein schöner Anblick – all die mutenden Menschen vor dem Messestand.

Auch die Akzeptanz bei Ärzten, Spezialisten und Tierärzten zeigt sich zunehmend durch die Empfehlung an Hilfesuchende, doch einmal eine Wünschelrutenuntersuchung durchführen zu lassen. Vor allem dann, wenn sie keine Lösung für die oft unerklärbaren Klagen und Problemen haben.

Von Widerstand wie in den sechziger Jahren kann schon lange keine Rede mehr sein. Dies alles kommt der Volksgesundheit und dem Wohlsein der Tiere zu Gute.

Auf diese Weise hat das Durchsetzungsvermögen von Johannes Bron („Festhalten, Festhalten und noch einmal Festhalten“) seine Früchte raumgreifend getragen und seine Wahrheit doppelt und dreifach bewiesen.

Strahlung aus dem Kosmos(grün), die den Erdkern erriecht, bringt Energie mit und ist unschädlich.Wenn diese Strahlung aber reflektiert wird, z.b. durch Wasseradern, so hat diese Strahlung(rot) einen negativen Einfluss auf die Gesundheit von Menschen, Tieren und Pflanzen!
1 | 2 | >
Zunehmende Elektrifizierung erhöht den Elektrosmog enorm - hier kann der Broncorrector helfen
< | 1 | 2 |